Die aktuelle #19

Noch heute gibt es Bereiche, wo die Propaganda der Nationalsozialisten bestens funktioniert. Die Frauen im NS sind so ein Beispiel. „Die hatten doch gar keine Einflussmöglichkeiten, konnten nicht mal in die Partei“, denken heute noch viele. „Ein Fehler“, finden Lena Ditte Nissen, Filmemacherin und Großenkelin der „Reichshebammenführerin“ Nanna Conti und die Historikerin Sandra Franz, Leiterin der Krefelder NS-Dokumentationsstelle Villa Merländer. Ein Gespräch über schwierige Erbschaften und kreative Wege, Handlungsspielräume und den NS als Chance.